20.09.2019 - Pranayama Workshop

18.30-21.00

Prana bedeutet Atem und Lebenskraft, Ayama bedeutet Länge, Ausdehnung. So bedeutet Pranayama die Ausdehnung der Lebenskraft.

Die Atmung hat im Yoga einen besonderen Stellenwert. Der Fokus auf die Atmung wirkt wie ein Anker, um im Körper und im Jetzt anzukommen. Die verschiedenen yogischen Atemtechniken wirken auf den Körper, die Lebensenergie und den Geist.

Vielleicht fragst du dich, wofür ein Atemtechnik-Workshop gut sein soll, du atmest ja sowieso automatisch... :-)

Jeder Mensch atmet pro Tag 20’000 – 30’000 Mal ein und aus. Die meisten Menschen tun dies unbewusst. Oftmals sind die Atemgewohnheiten eher schlecht und wenig effektiv. "Falsches Atmen" kann auch ein Indiz für Stress sein, die Atemzüge sind dann eher flach und kurz. Dies verhindert, dass die rund 4 Liter Blut im Körper ausreichend Sauerstoff erhalten und es können nicht alle Giftstoffe abtransportiert werden.  Man fühlt sich angeschlagen und träge. Richtiges Atem entspannt den Geist, die Muskeln und Organe und hilft Spannungen in unserem Organismus zu verbinden.

Richtiges Atmen bedeutet inneren Frieden und Ruhe zu gewinnen.

An diesem Workshop lernst du verschiedene Atemübungen. Wir haben ausgiebig Zeit die einzelnen Übungen zu praktizieren und ihre Wirkung zu erforschen. Ausserdem erhältst du eine kurze Einführung in die physische und energetische Anatomie der Atmung.

 

 

Leitung: Dario Azzarito & Maja Azzarito-Sgier

Kosten: CHF 70.00, inkl. kleiner Snack

Daten:  20.09.2019, 18.30-21.00

Kursort: be you yoga, Alte Landstrasse 413, 8708 Männedorf

Durchführung: ab 2 Teilnehmern

Anmeldung: info@beyouyoga.ch

Die Anmeldung ist erst gültig nach Überweisung des Kursbetrages:

IBAN: CH96 8000 5000 0549 6758 9

Clearing: 80005

Bank: Raiffeisen Schweiz Genossenschaft, Niederlassung St. Gallen, Vadianstrasse 17, 9001 St. Gallen

lautend auf: Dario Riccardo Azzarito & Maja Azzarito-Sgier, Glärnischstrasse 39, 8712 Stäfa